VVS: Kostenloses ElternKindTicket für Viertklässler in den Sommerferien

Die VVS bietet an.

Die VVS bietet an

Für die Grundschülerinnen und Grundschüler der 4. Klassen hat sich der VVS in diesem Jahr etwas Besonderes ausgedacht. Mit einem kostenlosen ElternKindTicket können Eltern mit ihrem Kind, das von der Grundschule in eine weiterführende, andernorts gelegene Schule wechselt, kostenlos die Fahrt mit Bus und Bahn üben. So kann in den Sommerferien noch vor dem anstehenden Wechsel auf die weiterführende Schule gemeinsam das richtige Verhalten beim Ein- und Ausstieg sowie während der Fahrt trainiert werden.

Das ElternKindTicket ist kostenlos und gültig an einem beliebigen Tag während der Sommerferien im Zeitraum vom 25. Juli bis zum 8. September 2024 für bis zu zwei Erwachsene und ein Kind (Hin- und Rückfahrt) zwischen dem Wohnort und der Schule bzw. dem Schulort (im VVS-Netz). Bitte beachten Sie, dass insbesondere in den Verbundlandkreisen die Busfahrpläne in den Schulferien von denen der Schulzeit abweichen können. In der Elektronischen Fahrplanauskunft und in der App sind diese Abweichungen eingepflegt.

Hier der Flyer mit weiteren Informationen der VVS

Für die Grundschülerinnen und Grundschüler der 4. Klassen hat sich der VVS in diesem Jahr etwas Besonderes ausgedacht. Mit einem kostenlosen ElternKindTicket können Eltern mit ihrem Kind, das von der Grundschule in eine weiterführende, andernorts gelegene Schule wechselt, kostenlos die Fahrt mit Bus und Bahn üben. So kann in den Sommerferien noch vor dem anstehenden Wechsel auf die weiterführende Schule gemeinsam das richtige Verhalten beim Ein- und Ausstieg sowie während der Fahrt trainiert werden.